• Ratgeber
  • |
  • Welche Anlageziele bietet PSS?

Welche Anlageziele bietet PSS?

Du bist hier:
< Zurück

Welche Möglichkeiten bietet das Anlageziel „Verzehren“

Das Anlageziel „Verzehren“ gibt Ihnen eine Grundlage für einen geplanten und strukturierten Vermögensverzehr. Aufgrund der von Ihnen gewählten Anlagestrategie, des gewünschten Anlagebetrages und der bevorzugten Auszahlungsdauer empfehlen wir eine Auszahlungssumme. Diese wird so oft Sie wünschen und in den beliebigen Tranchen auf Ihr Konto ausbezahlt. Selbstverständlich haben Sie jederzeit die Möglichkeit die ursprünglichen Parameter anzupassen. Sollten Sie einmal keinen Auszahlungsbedarf haben, kann die Vergütung pausiert und das Kapital weiter angelegt bleiben. Dieses Anlageziel bietet Ihnen so die nötige Flexibilität zur Erreichung Ihrer finanziellen Ziele.

Wie funktioniert das Anlageziel „Erhalten“?

Dieses Anlageziel eignet sich, wenn Sie einen langfristigen Kapitalerhalt suchen, sich aber doch ab und an etwas auszahlen möchten. Sie bestimmen, welcher Anteil Ihrer Rendite ausbezahlt werden soll. So wird der Grundkapitalstock nicht angetastet, sondern nur die erzielte Rendite abgeschöpft.

Welche Möglichkeiten bietet das Anlageziel „Vermehren“?

Dieses Anlageziel eignet sich, wenn Sie auf der Suche nach langfristigem Wachstum sind. Ob Sie Ihr bestehendes Kapital einfach anlegen möchten oder durch gelegentliche Einzahlungen in Form eines Sparplans erhöhen wollen ist Ihnen überlassen.

Zurück Was bedeutet Risikoprofil & Anlagestrategie?
Weiter Wie ist das Anlageportfolio bei PSS zusammengesetzt?

Search Articles

Inhalt